Weltweiter Hotel Video-guide, Reservieren Sie Online Ihr Hotel in Paris, New York, London ... TVtrip

Algarve-Stadion (Portugal)

  • Beschreibung
  • Hotels
  • Karte anzeigen
  • Fotos
loader
illustration

Algarve-Stadion - {CATEGORY}

Das Algarve-Stadion ist ein Fußballstadion der portugiesischen Städte Faro und Loulé. Es war Austragungsort von zwei Vorrundenspielen und eines Viertelfinales bei der Fußball-Europameisterschaft 2004. Das Stadion fasst 30. 000 Zuschauer und wurde am 23. November 2003 offiziell eröffnet. Das vom Architekten Damon Lavelle erbaute Stadion ist im Gemeinschaftsbesitz der Stadtverwaltungen von Faro und Loulé. Das Algarve-Stadion liegt im Cities' Park an der Grenze zwischen den beiden Städten. Es war der südlichste Austragungsort der EM 2004. Nach der Europameisterschaft müssen die Nord- die Südtribüne einer Tartanbahn weichen, damit das Stadion auch für Leichtathletikwettkämpfe genutzt werden kann. Faro und Loulé, die Trägergemeinden des Algarve-Stadions, müssen 5500 Euro pro Tag für ein Stadion aufbringen, in dem kein Fußball stattfindet. Die Klubs der Städte spielen nur in der Regionalliga und die Austragung ihrer Partien im Algarve-Stadion wäre wegen der geringen Zuschauerresonanz ein Verlustgeschäft.

Praktische Informationen

Adresse: Faro, Algarve, Portugal

Land: Portugal

Baudatum: 2002

Fassungsvermögen: 30305

Größe: Rasen

Größe: 107 x 72 m

Vereine: Sporting Clube Farense, Louletano Desportos Clube

Betreiber: Parque das Cidades EEIM

Eröffnung: 2004

Architekt(en): Populous

Hotels in der Nähe

1,9 km - Algarve Quinta do Atlântico

Umgeben von Orangen- und Mandelbäumen liegt ihr ruhiges Algarve-Hotel, ganz in der Nähe des typischen Algarve-Ortes Sta. Bárbara de Nexe. Nur wenige Minuten von den langen, weißen Algarve-Stränden, YaWeiterchthäfen und der sehenswerten Altstadt von Faro. Inmitten einer Grünzone, genießen Sie vom Hotel und ihrer Terasse aus einen phantastischen Blick über die Algarve-Küste, die vorgelagerten Inseln und den Atlantik. Jedes der sieben individuellen Doppelzimmer im Hotel verfügt über eine private Südterrasse mit Atlantikblick und deutsches Sat-TV.Relaxen Sie am grossen Pool oder Sie entspannen auf den weitläufigen Terrassen und zwischen den Palmen im Garten. Mit mehr als 300 Sonnentagen und einer angenehmen Brise im Sommer ist die Algarve das ganze Jahr ein ideales Urlaubsgebiet.Schließen

2,4 km - A Colina Hotel

Dieses Hotel befindet sich im östlichen -Viertel von Almancil, auf Ludo Valley, nur 7 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt.Bei diesem Hotel in Almancil handelt es sich um ein drei-Sterne-SWeiterterne-Hotel. Es bietet seinen Gästen zahlreiche Ausstattungen, z.B: Restaurant, Bar, Nichtraucherzimmer, Wäscheservice, Breakfast Room Service, kostenlose Parkmöglichkeit, TV, Klimaanlage, Satellitenfernsehen. Den Stil des Hotels kann man beschreiben als : Günstige.DSL-Internetzugang steht in diesem Hotel zur Verfügung.Entspannen Sie sich im schwimmbad (außen) dieses Hotels.Zum Flughafen Faro sind es 16 Minuten mit dem Auto (er liegt in einer Entfernung von 8 Kilometer vom Hotel).Practical information:Dieses Hotel verfügt über Parkmöglichkeiten: kostenlose parkmöglichkeit.Schließen

3,4 km - Golda Sol

Das Golda Sol bietet jeglichen Komfort, z.B: Zimmerservice, Bar, 24-Stunden-Rezeption, Zeitungen, Nichtraucherzimmer, Wäscheservice, Breakfast Room Service, kostenlose Parkmöglichkeit, schnelles Ein-/WeiterAuschecken, Nichtraucherhotel, TV, Klimaanlage, und der Hotelstil ist: Günstige.Es befindet sich auf Goncinha E. N. 125-4 8100-221 , südöstlichen Viertel von Alfarrobeira, in einer Entfernung von nur 60 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum.Der Flughafen Faro liegt 11 Kilometer bzw. 22 Minuten mit dem Auto vom Hotel entfernt.Dieses Hotel besitzt eine einzigartige Ausstattung: golfplatz nahebei.Andere Hotelgäste haben diesem Hotel 6 von 10 Punkten gegeben.Nutzen Sie das steam room dieses Hotels.In diesem Hotel gibt es DSL-Internetzugang.Practical information:Dieses Hotel verfügt über Parkmöglichkeiten: kostenpflichtiger parkplatz.Schließen

4,7 km - Park & Spa Hotel

Es befindet sich auf Apartado 3410, östlichen Viertel von Vale do Lobo, in einer Entfernung von nur 8 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum.Dieses vier-Sterne-Hotel befindet sich in Vale do Lobo. DWeiterer Hotelstil ist : Luxus. Es verfügt über zahlreiche Ausstattungen, insbesondere n.a..Entspannen Sie sich im fitnesscenter dieses Hotels.Zum Flughafen Faro sind es 15 Minuten mit dem Auto (er liegt in einer Entfernung von 7 Kilometer vom Hotel).In diesem Hotel gibt es DSL-Internetzugang.Schließen

5 km - Victory Village Club Hotel Almancil

Mit seinem freundlichen Ambiente und seinen komfortablen Unterkünften ist dieses Hotel ideal für einen angenehmen und entspannenden Aufenthalt. Lage Das Victory Village Club Hotel Almancil befindet sWeiterich am Sao Lourenco Golfplatz, in der Nähe der herrlichen Ria Formosa Lagune und des Atlantiks. Zimmer Die komfortablen Wohneinheiten verfügen über eine gepflegte Küche und eine moderne Ausstattung. Restaurant Die gemütliche Bar erwartet Sie zur Entspannung mit Ihren Lieblingsgetränken. Allgemeines In der Freizeit können Sie ein erfrischendes Bad im Swimmingpool genießen oder Tennis spielen. Schließen

Kommentare von Internetbenutzern

Mehr Informationen

Algarve-Stadion - {CATEGORY}

Das Algarve-Stadion ist ein Fußballstadion der portugiesischen Städte Faro und Loulé. Es war Austragungsort von zwei Vorrundenspielen und eines Viertelfinales bei der Fußball-Europameisterschaft 2004. Das Stadion fasst 30. 000 Zuschauer und wurde am 23. November 2003 offiziell eröffnet. Das vom Architekten Damon Lavelle erbaute Stadion ist im Gemeinschaftsbesitz der Stadtverwaltungen von Faro und Loulé. Das Algarve-Stadion liegt im Cities' Park an der Grenze zwischen den beiden Städten. Es war der südlichste Austragungsort der EM 2004. Nach der Europameisterschaft müssen die Nord- die Südtribüne einer Tartanbahn weichen, damit das Stadion auch für Leichtathletikwettkämpfe genutzt werden kann. Faro und Loulé, die Trägergemeinden des Algarve-Stadions, müssen 5500 Euro pro Tag für ein Stadion aufbringen, in dem kein Fußball stattfindet. Die Klubs der Städte spielen nur in der Regionalliga und die Austragung ihrer Partien im Algarve-Stadion wäre wegen der geringen Zuschauerresonanz ein Verlustgeschäft.

Algarve-Stadion - {CATEGORY}

Das Algarve-Stadion ist ein Fußballstadion der portugiesischen Städte Faro und Loulé. Es war Austragungsort von zwei Vorrundenspielen und eines Viertelfinales bei der Fußball-Europameisterschaft 2004. Das Stadion fasst 30. 000 Zuschauer und wurde am 23. November 2003 offiziell eröffnet. Das vom Architekten Damon Lavelle erbaute Stadion ist im Gemeinschaftsbesitz der Stadtverwaltungen von Faro und Loulé. Das Algarve-Stadion liegt im Cities' Park an der Grenze zwischen den beiden Städten. Es war der südlichste Austragungsort der EM 2004. Nach der Europameisterschaft müssen die Nord- die Südtribüne einer Tartanbahn weichen, damit das Stadion auch für Leichtathletikwettkämpfe genutzt werden kann. Faro und Loulé, die Trägergemeinden des Algarve-Stadions, müssen 5500 Euro pro Tag für ein Stadion aufbringen, in dem kein Fußball stattfindet. Die Klubs der Städte spielen nur in der Regionalliga und die Austragung ihrer Partien im Algarve-Stadion wäre wegen der geringen Zuschauerresonanz ein Verlustgeschäft.

Algarve-Stadion - {CATEGORY}

Das Algarve-Stadion ist ein Fußballstadion der portugiesischen Städte Faro und Loulé. Es war Austragungsort von zwei Vorrundenspielen und eines Viertelfinales bei der Fußball-Europameisterschaft 2004. Das Stadion fasst 30. 000 Zuschauer und wurde am 23. November 2003 offiziell eröffnet. Das vom Architekten Damon Lavelle erbaute Stadion ist im Gemeinschaftsbesitz der Stadtverwaltungen von Faro und Loulé. Das Algarve-Stadion liegt im Cities' Park an der Grenze zwischen den beiden Städten. Es war der südlichste Austragungsort der EM 2004. Nach der Europameisterschaft müssen die Nord- die Südtribüne einer Tartanbahn weichen, damit das Stadion auch für Leichtathletikwettkämpfe genutzt werden kann. Faro und Loulé, die Trägergemeinden des Algarve-Stadions, müssen 5500 Euro pro Tag für ein Stadion aufbringen, in dem kein Fußball stattfindet. Die Klubs der Städte spielen nur in der Regionalliga und die Austragung ihrer Partien im Algarve-Stadion wäre wegen der geringen Zuschauerresonanz ein Verlustgeschäft.

Aktivitäten in der Nähe

Bibliothek
Krankenhaus
Spa und Schwimmbäder
Bildungseinrichtung
Stadion
Golf und andere Sportarten

Internationale Internetseiten (TVtrip international)

dansk | deutsch | ελληνικά | english | english | español | suomi | français | magyar | italiano | 日本語 | 한국어 | nederlands | norsk | polski | português | română | русский | српски | svenska | 中文 | 中文

Internationale Internetseiten (TVtrip international)

| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Warum TVtrip?

  • Attraktive Angebote

    Über unsere Partner finden Sie attraktive Online Preise

  • Qualität

    Alle Videos werden von professionellen Kamerateams gedreht

  • Riesige Auswahl

    Über 35.884 Hotelvideos helfen Ihnen die richtige Wahl zu treffen

  • Transparenz

    Objektive, professionnelle Videos helfen Ihnen das richtige Hotel zu finden

  • Wir sprechen Ihre Sprache

    TVtrip gibt es bereits in 22 Sprachen

Informationen

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Über TVtrip | Team | Presse | Hilfe | Kontakt

* Niedrigster Preis für die nächsten 30 Tage auf unserer Partnerunternehmen.
Der angezeigte Betrag dient der Preisangabe auf der Seite und basiert auf dem heutigen Tageswechselkurs.

Möchten Sie, dass Ihr Hotel auf TVtrip.com erscheint?

© 2016 - TVtrip.com

Zeichenerklärung