Weltweiter Hotel Video-guide, Reservieren Sie Online Ihr Hotel in Paris, New York, London ... TVtrip

Estadio Alfredo di Stéfano (Spanien)

  • Beschreibung
  • Hotels
  • Karte anzeigen
  • Fotos
loader
illustration

Estadio Alfredo di Stéfano - {CATEGORY}

Das Estadio Alfredo di Stéfano ist die Wettkampfstätte von Real Madrid Castilla, der Zweitmannschaft des spanischen Fußballvereins Real Madrid. Es liegt im Trainingszentrum Ciudad Real Madrid, im nordöstlichen Teil der Stadt, im neuen Viertel Valdebebas, in der Nähe des Flughafens Barajas und des Messegeländes IFEMA. Den Namen trägt das Stadion zu Ehren des ehemaligen Fußballspielers Alfredo Di Stéfano. Die alte "Ciudad Deportiva" (Sportstadt) des Fußballklubs Real Madrid, die 2001 zur Schuldentilgung für ca. 480 Mio. € verkauft wurde, beherbergte auch die Wettkampfstätte für die Zweitmannschaft. Als das Stadion im Jahr 2003 der Baustelle der Cuatro Torres Business Area weichen musste, entschloss sich der Klub zum Bau eines neuen Stadions für Real Madrid Castilla. Dieses wurde in der neuen Ciudad Real Madrid (dt. : Real Madrid Stadt) am 9. Mai 2006 im Zuge eines Freundschaftsspiels zwischen Real Madrid und Stade de Reims offiziell eröffnet, einem Aufeinandertreffen das gleichzeitig dem 50 jährigem Jubiläum des ersten Europacupfinales zwischen diesen beiden Teams gedachte. Die Begegnung endete mit 6:1 für die Heimmannschaft, erster Torschütze des neuen Stadions war Sergio Ramos.

Praktische Informationen

Adresse: Valdebebas, Madrid, Spain

Land: Spanien

Baudatum: 2006

Fassungsvermögen: 6 000

Größe: Rasen

Größe: 105 x 68 m

Vereine: Real Madrid Castilla

Betreiber: Real Madrid Castilla

Eröffnung: 2006

Architekt(en): Antonio Lamela

Hotels in der Nähe

1,5 km - Sofitel Madrid Airport Hotel

Durch seine günstige Lage, nordösstlichen Viertel, nur 18 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt, ist dieses Hotel der ideale Aufenthaltsort, um die Sehenswürdigkeiten von Madrid zu besichtigeWeitern, ganz gleich, ob Sie nur wenige Tage oder mehr Zeit hier verbringen.Dieses vier-Sterne-Hotel befindet sich in Madrid. Der Hotelstil ist : Luxus. Es verfügt über zahlreiche Ausstattungen, insbesondere Restaurant, Zimmerservice, Bar, TV.Der Flughafen Barajas befindet sich 11 Minuten mit dem Auto (bzw. 5 Kilometer ) vom Hotel entfernt.Schließen

1,6 km - Pullman Madrid Airport & Feria

Das Pullman Madrid Airport & Feria liegt gegenüber der Messezentren Palacio de Congresos und IFEMA und 5 Minuten vom Flughafen Madrid Barajas entfernt. Das 15 Minuten vom Zentrum (Metro-Station Campo Weiterde las Naciones) entfernte Business-Hotel bietet Komfort und Technologie sowie 179 Zimmer, kostenloses WIFI, 2 Gourmet-Restaurants, die Cosmopolitan Bar, Tagungsräume (max. 150 Personen), einen Swimmingpool und kostenpflichtige Parkplätze.Schließen

1,6 km - Novotel Madrid Campo de Las Naciones

Das 4-Sterne-Hotel Novotel Campo Naciones bietet 246 Zimmer nahe bei Messezentrum IFEMA, Palacio Municipal de Congresos & Park Juan Carlos I. Sie erreichen es einfach über die Autobahn M40 (Ausfahrt 8Weiter). Auch die U-Bahnanbindung (50 m v. Hotel) zum Madrider Zentrum und Flughafen ist ideal. Mit 9 Tagungsräumen ist das Hotel ideal für Seminare & Konferenzen. Außerdem: Restaurant, Bar, Außenpool (Öffnungszeiten erfragen), kostenl. WIFI, kostenpfl. Parkplatz sowie kostenl. Flughafenshuttle (Zeitplan beachten).Schließen

1,7 km - AC Hotel Madrid Feria by Marriott

Mit seinen komfortablen Unterkünften und vorzüglichen Serviceleistungen ist dasAC Madrid Feria Hotel ideal für einen angenehmen und entspannenden Aufenthalt.LageDas AC Feria de Madrid Hotel liegt auf Weiterdem Campo de las Naciones an der M-40. Nach 4 km erreichen Sie bereits den Flughafen und nach 8 km die Innenstadt. ZimmerAlle 154 Zimmer und Suiten sind modern und komfortabel für einen angenehmen Aufenthalt ausgestattet. RestaurantIm Hotel genießen Sie ein umfassendes Frühstücksbuffet, das auf spezielle Diätwünsche seiner Gäste abgestimmt ist. Das Mayrit Restaurant ist ein angenehmer Ort für ein köstliches Abendessen in friedvoller und exquisiter Atmosphäre. AllgemeinesDas Hotel verfügt über 6 gut ausgestattete Tagungsräume für geschäftliche- und private Veranstaltungen und Seminare für 350 Gäste. Ihrer Gesundheit dient ein Fitnesscenter.Schließen

2,4 km - Melia Barajas

Das moderne 4-Sterne-Hotel Meliá Barajas befindet sich gleich neben dem Flughafen Barajas, in einer ruhigen Wohngegend nahe dem Ausstellungszentrum IFEMA und dem Kongresspalast. Dieses 2006 komplett rWeiterenovierte Hotel verfügt über ein eigenes Schwimmbad und besticht durch seinen individuellen Service, seine außergewöhnlich guten Ausstattungen und Annehmlichkeiten, die auch den anspruchsvollsten Gast überzeugen werden. Es ist das ideale Hotel für Geschäftsreisende. Schließen

Kommentare von Internetbenutzern

Mehr Informationen

Estadio Alfredo di Stéfano - {CATEGORY}

Das Estadio Alfredo di Stéfano ist die Wettkampfstätte von Real Madrid Castilla, der Zweitmannschaft des spanischen Fußballvereins Real Madrid. Es liegt im Trainingszentrum Ciudad Real Madrid, im nordöstlichen Teil der Stadt, im neuen Viertel Valdebebas, in der Nähe des Flughafens Barajas und des Messegeländes IFEMA. Den Namen trägt das Stadion zu Ehren des ehemaligen Fußballspielers Alfredo Di Stéfano. Die alte "Ciudad Deportiva" (Sportstadt) des Fußballklubs Real Madrid, die 2001 zur Schuldentilgung für ca. 480 Mio. € verkauft wurde, beherbergte auch die Wettkampfstätte für die Zweitmannschaft. Als das Stadion im Jahr 2003 der Baustelle der Cuatro Torres Business Area weichen musste, entschloss sich der Klub zum Bau eines neuen Stadions für Real Madrid Castilla. Dieses wurde in der neuen Ciudad Real Madrid (dt. : Real Madrid Stadt) am 9. Mai 2006 im Zuge eines Freundschaftsspiels zwischen Real Madrid und Stade de Reims offiziell eröffnet, einem Aufeinandertreffen das gleichzeitig dem 50 jährigem Jubiläum des ersten Europacupfinales zwischen diesen beiden Teams gedachte. Die Begegnung endete mit 6:1 für die Heimmannschaft, erster Torschütze des neuen Stadions war Sergio Ramos.

Estadio Alfredo di Stéfano - {CATEGORY}

Das Estadio Alfredo di Stéfano ist die Wettkampfstätte von Real Madrid Castilla, der Zweitmannschaft des spanischen Fußballvereins Real Madrid. Es liegt im Trainingszentrum Ciudad Real Madrid, im nordöstlichen Teil der Stadt, im neuen Viertel Valdebebas, in der Nähe des Flughafens Barajas und des Messegeländes IFEMA. Den Namen trägt das Stadion zu Ehren des ehemaligen Fußballspielers Alfredo Di Stéfano. Die alte "Ciudad Deportiva" (Sportstadt) des Fußballklubs Real Madrid, die 2001 zur Schuldentilgung für ca. 480 Mio. € verkauft wurde, beherbergte auch die Wettkampfstätte für die Zweitmannschaft. Als das Stadion im Jahr 2003 der Baustelle der Cuatro Torres Business Area weichen musste, entschloss sich der Klub zum Bau eines neuen Stadions für Real Madrid Castilla. Dieses wurde in der neuen Ciudad Real Madrid (dt. : Real Madrid Stadt) am 9. Mai 2006 im Zuge eines Freundschaftsspiels zwischen Real Madrid und Stade de Reims offiziell eröffnet, einem Aufeinandertreffen das gleichzeitig dem 50 jährigem Jubiläum des ersten Europacupfinales zwischen diesen beiden Teams gedachte. Die Begegnung endete mit 6:1 für die Heimmannschaft, erster Torschütze des neuen Stadions war Sergio Ramos.

Estadio Alfredo di Stéfano - {CATEGORY}

Das Estadio Alfredo di Stéfano ist die Wettkampfstätte von Real Madrid Castilla, der Zweitmannschaft des spanischen Fußballvereins Real Madrid. Es liegt im Trainingszentrum Ciudad Real Madrid, im nordöstlichen Teil der Stadt, im neuen Viertel Valdebebas, in der Nähe des Flughafens Barajas und des Messegeländes IFEMA. Den Namen trägt das Stadion zu Ehren des ehemaligen Fußballspielers Alfredo Di Stéfano. Die alte "Ciudad Deportiva" (Sportstadt) des Fußballklubs Real Madrid, die 2001 zur Schuldentilgung für ca. 480 Mio. € verkauft wurde, beherbergte auch die Wettkampfstätte für die Zweitmannschaft. Als das Stadion im Jahr 2003 der Baustelle der Cuatro Torres Business Area weichen musste, entschloss sich der Klub zum Bau eines neuen Stadions für Real Madrid Castilla. Dieses wurde in der neuen Ciudad Real Madrid (dt. : Real Madrid Stadt) am 9. Mai 2006 im Zuge eines Freundschaftsspiels zwischen Real Madrid und Stade de Reims offiziell eröffnet, einem Aufeinandertreffen das gleichzeitig dem 50 jährigem Jubiläum des ersten Europacupfinales zwischen diesen beiden Teams gedachte. Die Begegnung endete mit 6:1 für die Heimmannschaft, erster Torschütze des neuen Stadions war Sergio Ramos.

Aktivitäten in der Nähe

Parkanlagen und Gärten
leisure
Stadion
Bahnhof
Golf und andere Sportarten

Internationale Internetseiten (TVtrip international)

dansk | deutsch | ελληνικά | english | english | español | suomi | français | magyar | italiano | 日本語 | 한국어 | nederlands | norsk | polski | português | română | русский | српски | svenska | 中文 | 中文

Internationale Internetseiten (TVtrip international)

| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Warum TVtrip?

  • Attraktive Angebote

    Über unsere Partner finden Sie attraktive Online Preise

  • Qualität

    Alle Videos werden von professionellen Kamerateams gedreht

  • Riesige Auswahl

    Über 35.884 Hotelvideos helfen Ihnen die richtige Wahl zu treffen

  • Transparenz

    Objektive, professionnelle Videos helfen Ihnen das richtige Hotel zu finden

  • Wir sprechen Ihre Sprache

    TVtrip gibt es bereits in 22 Sprachen

Informationen

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Über TVtrip | Team | Presse | Hilfe | Kontakt

* Niedrigster Preis für die nächsten 30 Tage auf unserer Partnerunternehmen.
Der angezeigte Betrag dient der Preisangabe auf der Seite und basiert auf dem heutigen Tageswechselkurs.

Möchten Sie, dass Ihr Hotel auf TVtrip.com erscheint?

© 2016 - TVtrip.com

Zeichenerklärung