Weltweiter Hotel Video-guide, Reservieren Sie Online Ihr Hotel in Paris, New York, London ... TVtrip

Halifax Metro Centre (Kanada)

  • Beschreibung
  • Hotels
  • Karte anzeigen
  • Fotos
loader
illustration

Halifax Metro Centre - {CATEGORY}

Das Halifax Metro Centre ist eine 1978 gebaute Multifunktionsarena in Halifax, Nova Scotia, Kanada, die heute das Heimstadion der Halifax Mooseheads aus der kanadischen Eishockeyjuniorenliga QMJHL sowie der Halifax Rainmen aus der Basketball-Liga ABA ist. In den 1990er Jahren wurde die größte Halle der Stadt, die sich in der Nähe des World Trade and Convention Centre am Fuße des Citadel Hill befindet, mehrfach renoviert, zuletzt vor der Saison 2002/03, als für die Eishockey U20-Weltmeisterschaften eine neue Anzeigenanlage installiert wurde. Neben den sportlichen Veranstaltungen, zu denen neben Basketball und Eishockey auch professionelles Wrestling zählt, finden in der Arena vor allem Konzerte und Ausstellungen bzw. Messen statt. Die momentane Kapazität bei Eishockeyspielen beträgt 10. 595, bei Basketballpartien finden ca. 11. 000 Zuschauer im Halifax Metro Centre Platz. Im Laufe der Jahre wurde die Arena zudem von verschiedenen NHL- und NBA-Teams zu Vorbereitungsspielen, darunter auch das erste Spiel in der Franchisegeschichte der Toronto Raptors, und von den kanadischen Basketball- und Eishockeynationalmannschaften zu verschiedenen Länderspielen genutzt. 2008 ist das Halifax Metro Centre neben dem Colisée Pepsi einer der zwei Austragungsorte der Eishockey-Weltmeisterschaft 2008.

Praktische Informationen

Adresse: 1800 Argyle Street, Halifax, Nova Scotia, Nova Scotia

Land: Kanada

Fassungsvermögen: 10 595

Eröffnung: 1978

Hotels in der Nähe

118 m - The Prince George Hotel

Mitten in der Innenstadt von Halifax gelegen ist das Hotel "The Prince George" ein Zentrum für Business und Tourismus für die Region Nova Scotia. Über einen Fußgängerüberweg ist das Hotel mit dem WorlWeiterd Trade Center und dem Veranstaltungszentrum verbunden sowie mit etlichen Bürogebäuden, dem Halifax Metro Centre, dem Casino Nova Scotia, guten Restaurants und dem historischen Viertel am Wasser. Eine einzigartige Kombination aus zeitgenössischer Eleganz, exzellentem Service und einer hervorragenden Lage machen das Hotel zu einem idealen Ziel. Außerdem finden sich zahllose Museen, Theater, Gallerien und Restaurants in der Innenstadt von Halifax - alles nur wenige Schritte vom Hotel entfernt.Schließen

166 m - Delta Barrington

Durch seine günstige Lage, östlichen Viertel, nur 4 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt, ist dieses Hotel der ideale Aufenthaltsort, um die Sehenswürdigkeiten von Halifax zu besichtigen,Weiter ganz gleich, ob Sie nur wenige Tage oder mehr Zeit hier verbringen.Das Delta Barrington bietet jeglichen Komfort, z.B: Restaurant, Zimmerservice, Bar, 24-Stunden-Rezeption, Business Center, Wäscheservice, Nichtraucherhotel, TV, Klimaanlage, und der Hotelstil ist: Luxus.Nutzen Sie das sauna dieses Hotels.DSL-Internetzugang steht in diesem Hotel zur Verfügung.Dieses Hotel besitzt eine einzigartige Ausstattung: behindertengerecht.Dieses Hotel ist Teil der Hotelkette Delta hotels.Practical information:Dieses Hotel verfügt über Parkmöglichkeiten: kostenpflichtiger parkplatz.Schließen

281 m - Lord Nelson Hotel & Suites

Das Lord Nelson Hotel & Suites bietet jeglichen Komfort, z.B: n.a., und der Hotelstil ist: Luxus.Es befindet sich auf 1515 South Park Street Halifax Nova Scotia B3J 2L2, östlichen Viertel von HalifWeiterax, in einer Entfernung von nur 4 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum.Schließen

281 m - Citadel Halifax Hotel

Als Hotel der vier-Sterne-Kategorie bietet das Citadel Halifax Hotel jeglichen Komfort, z.B: n.a.. Der Stil des Hotels ist: Luxus.Durch seine günstige Lage auf 1960 Brunswick Street Halifax Nova ScotiWeitera B3J2G7, östlichen Viertel von Halifax und nur 4 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt ist es der ideale Ausgangspunkt, um diese Stadt und ihre Umgebung zu besichtigen.Schließen

281 m - Delta Barrington

Das Delta Barrington bietet jeglichen Komfort, z.B: n.a., und der Hotelstil ist: Luxus.Es befindet sich auf 1875 Barrington St. Halifax Nova Scotia B3J 3L6, östlichen Viertel von Halifax, in einer WeiterEntfernung von nur 4 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum.Schließen

Kommentare von Internetbenutzern

Mehr Informationen

Halifax Metro Centre - {CATEGORY}

Das Halifax Metro Centre ist eine 1978 gebaute Multifunktionsarena in Halifax, Nova Scotia, Kanada, die heute das Heimstadion der Halifax Mooseheads aus der kanadischen Eishockeyjuniorenliga QMJHL sowie der Halifax Rainmen aus der Basketball-Liga ABA ist. In den 1990er Jahren wurde die größte Halle der Stadt, die sich in der Nähe des World Trade and Convention Centre am Fuße des Citadel Hill befindet, mehrfach renoviert, zuletzt vor der Saison 2002/03, als für die Eishockey U20-Weltmeisterschaften eine neue Anzeigenanlage installiert wurde. Neben den sportlichen Veranstaltungen, zu denen neben Basketball und Eishockey auch professionelles Wrestling zählt, finden in der Arena vor allem Konzerte und Ausstellungen bzw. Messen statt. Die momentane Kapazität bei Eishockeyspielen beträgt 10. 595, bei Basketballpartien finden ca. 11. 000 Zuschauer im Halifax Metro Centre Platz. Im Laufe der Jahre wurde die Arena zudem von verschiedenen NHL- und NBA-Teams zu Vorbereitungsspielen, darunter auch das erste Spiel in der Franchisegeschichte der Toronto Raptors, und von den kanadischen Basketball- und Eishockeynationalmannschaften zu verschiedenen Länderspielen genutzt. 2008 ist das Halifax Metro Centre neben dem Colisée Pepsi einer der zwei Austragungsorte der Eishockey-Weltmeisterschaft 2008.

Halifax Metro Centre - {CATEGORY}

Das Halifax Metro Centre ist eine 1978 gebaute Multifunktionsarena in Halifax, Nova Scotia, Kanada, die heute das Heimstadion der Halifax Mooseheads aus der kanadischen Eishockeyjuniorenliga QMJHL sowie der Halifax Rainmen aus der Basketball-Liga ABA ist. In den 1990er Jahren wurde die größte Halle der Stadt, die sich in der Nähe des World Trade and Convention Centre am Fuße des Citadel Hill befindet, mehrfach renoviert, zuletzt vor der Saison 2002/03, als für die Eishockey U20-Weltmeisterschaften eine neue Anzeigenanlage installiert wurde. Neben den sportlichen Veranstaltungen, zu denen neben Basketball und Eishockey auch professionelles Wrestling zählt, finden in der Arena vor allem Konzerte und Ausstellungen bzw. Messen statt. Die momentane Kapazität bei Eishockeyspielen beträgt 10. 595, bei Basketballpartien finden ca. 11. 000 Zuschauer im Halifax Metro Centre Platz. Im Laufe der Jahre wurde die Arena zudem von verschiedenen NHL- und NBA-Teams zu Vorbereitungsspielen, darunter auch das erste Spiel in der Franchisegeschichte der Toronto Raptors, und von den kanadischen Basketball- und Eishockeynationalmannschaften zu verschiedenen Länderspielen genutzt. 2008 ist das Halifax Metro Centre neben dem Colisée Pepsi einer der zwei Austragungsorte der Eishockey-Weltmeisterschaft 2008.

Halifax Metro Centre - {CATEGORY}

Das Halifax Metro Centre ist eine 1978 gebaute Multifunktionsarena in Halifax, Nova Scotia, Kanada, die heute das Heimstadion der Halifax Mooseheads aus der kanadischen Eishockeyjuniorenliga QMJHL sowie der Halifax Rainmen aus der Basketball-Liga ABA ist. In den 1990er Jahren wurde die größte Halle der Stadt, die sich in der Nähe des World Trade and Convention Centre am Fuße des Citadel Hill befindet, mehrfach renoviert, zuletzt vor der Saison 2002/03, als für die Eishockey U20-Weltmeisterschaften eine neue Anzeigenanlage installiert wurde. Neben den sportlichen Veranstaltungen, zu denen neben Basketball und Eishockey auch professionelles Wrestling zählt, finden in der Arena vor allem Konzerte und Ausstellungen bzw. Messen statt. Die momentane Kapazität bei Eishockeyspielen beträgt 10. 595, bei Basketballpartien finden ca. 11. 000 Zuschauer im Halifax Metro Centre Platz. Im Laufe der Jahre wurde die Arena zudem von verschiedenen NHL- und NBA-Teams zu Vorbereitungsspielen, darunter auch das erste Spiel in der Franchisegeschichte der Toronto Raptors, und von den kanadischen Basketball- und Eishockeynationalmannschaften zu verschiedenen Länderspielen genutzt. 2008 ist das Halifax Metro Centre neben dem Colisée Pepsi einer der zwei Austragungsorte der Eishockey-Weltmeisterschaft 2008.

Aktivitäten in der Nähe

Hafen
Bildungseinrichtung
Casino
Bauwerke und Verwaltung
Spa und Schwimmbäder

Internationale Internetseiten (TVtrip international)

dansk | deutsch | ελληνικά | english | english | español | suomi | français | magyar | italiano | 日本語 | 한국어 | nederlands | norsk | polski | português | română | русский | српски | svenska | 中文 | 中文

Internationale Internetseiten (TVtrip international)

| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Warum TVtrip?

  • Attraktive Angebote

    Über unsere Partner finden Sie attraktive Online Preise

  • Qualität

    Alle Videos werden von professionellen Kamerateams gedreht

  • Riesige Auswahl

    Über 35.884 Hotelvideos helfen Ihnen die richtige Wahl zu treffen

  • Transparenz

    Objektive, professionnelle Videos helfen Ihnen das richtige Hotel zu finden

  • Wir sprechen Ihre Sprache

    TVtrip gibt es bereits in 22 Sprachen

Informationen

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Über TVtrip | Team | Presse | Hilfe | Kontakt

* Niedrigster Preis für die nächsten 30 Tage auf unserer Partnerunternehmen.
Der angezeigte Betrag dient der Preisangabe auf der Seite und basiert auf dem heutigen Tageswechselkurs.

Möchten Sie, dass Ihr Hotel auf TVtrip.com erscheint?

© 2016 - TVtrip.com

Zeichenerklärung