Weltweiter Hotel Video-guide, Reservieren Sie Online Ihr Hotel in Paris, New York, London ... TVtrip

Heinz-Steyer-Stadion (Deutschland)

  • Beschreibung
  • Hotels
  • Karte anzeigen
  • Fotos
loader
illustration

Heinz-Steyer-Stadion - {CATEGORY}

Das Heinz-Steyer-Stadion, früher bekannt als DSC-Stadion im Ostragehege, ist ein Mehrzweckstadion in Dresden. Es ist benannt nach dem Fußballspieler und Arbeitersportler Heinz Steyer, der 1944 hingerichtet wurde. Das Stadion ist Teil des Sportparks Ostragehege im Dresdner Stadtteil Friedrichstadt und wird vor allem vom Dresdner SC genutzt, dessen Fußballmannschaft allerdings mittlerweile in der Bezirksklasse Dresden spielt. Aber auch die Leichtathletikabteilung des Vereins nutzt die Sportstätte. So hat zum Beispiel auch die Olympiateilnehmerin Heike Meißner, die bei der Leichtathletik-Europameisterschaft 2002 in München Silber über 400 m Hürden gewann, hier trainiert. Seit dem Jahr 2007 ist auch das Dresdner American Footballteam der Dresden Monarchs, welches in der GFL (German Football League) um die Deutsche Football-Meisterschaft - den German Bowl - kämpft, in das Stadion gezogen. Das 1919 eröffnete Stadion bietet mittlerweile 24. 000 Zuschauern Platz. Insgesamt gibt es 2. 660 Sitzplätze, 1. 860 überdachte und 800 unüberdachte. Früher betrug die Kapazität 65. 000 Plätze, der Rekord wurde am 26. Mai 1935 beim Länderspiel Deutschland gegen die Tschechoslowakei aufgestellt, das die deutsche Mannschaft mit 2:1 gewann.

Praktische Informationen

Adresse: Dresden

Land: Deutschland

Fassungsvermögen: 30000

Vereine: Dresdner SC, Dynamo Dresden II

Betreiber: Dresdner SC, Dresden Monarchs

Eröffnung: 1919

Hotels in der Nähe

568 m - Villa De Baron

Durch seine günstige Lage auf Wiener Str.44, südöstlichen Viertel von Dresden und nur 4 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt ist es der ideale Ausgangspunkt, um diese Stadt und ihre UmgebungWeiter zu besichtigen.Das Villa De Baron bietet jeglichen Komfort, z.B: n.a., und der Hotelstil ist: Günstige.Zum Flughafen Klotzsche sind es 20 Minuten mit dem Auto (er liegt in einer Entfernung von 10 Kilometer vom Hotel).Entspannen Sie sich im hallenbad dieses Hotels.In Hotelnähe gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten: Kreuzkirche, Stallhof Dresden, Fürstenzug, Cathedral.Schließen

613 m - Cityherberge Dresden

Durch seine günstige Lage auf Lingnerallee 3, südöstlichen Viertel von Radebeul und nur 18 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt ist es der ideale Ausgangspunkt, um diese Stadt und ihre UmgebWeiterung zu besichtigen.Das Cityherberge Dresden bietet jeglichen Komfort, z.B: n.a., und der Hotelstil ist: Günstige.Schließen

708 m - Dorint Hotel Dresden

Das Dorint Hotel Dresden ist ein modernes, fünfstöckiges Hotel im Zentrum Dresdens. Die Frauenkirche und Oper sind weniger als zwei Kilometer entfernt. Der Flughafen Dresden ist 10 Kilometer (sechs MWeitereilen) vom Hotel entfernt, Fahrzeit etwa 25 Minuten. Gäste können im Fitnesscenter trainieren. Das Spa bietet zahlreiche Einrichtungen zum Entspannen inklusive beheiztem Hallenbad, Dampfbad, Sauna und Solarium. Im Behandlungsraum werden Massagen angeboten und das Hotel bietet rund um die Uhr Zimmerservice. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehört der kabellose Internetzugang im gesamten Hotel. Gästen, die mit dem Wagen anreisen, steht eine Tiefgarage zur Verfügung (Gebühr). Darüber hinaus bietet das Hotel einen Fahrradverleih und Geldwechsel. Die Brücke, das Restaurant des Hotels, serviert mediterrane Gerichte in einem modernen Ambiente mit Terrasse. Das Restaurant Alt Dresden serviert einfache internationale und regionale Gerichte in einem rustikalen Ambiente, in dem große Sportveranstaltungen(WM,EM) auf der Großleinwand übertragen werden. Das Dorint Hotel Dresden verfügt über 244 Gästezimmer, die auf fünf Stockwerke verteilt sind. Die Zimmer sind modern, in sanften Tönen gehalten und mit unaufdringlichen Holzmöbeln ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über Kabelfernsehen mit Pay-TV, Direktwahltelefon, Fön, kabellosen Internetzugang und Minibar. Die Frauenkirche in Dresden wurde im frühen 17. Jahrhundert erbaut und im Zweiten Weltkrieg völlig zerstört. Die Kirche wurde wieder aufgebaut und ist nur einen Kilometer vom Hotel entfernt. Sie wurde im Jahr 2005 wieder eröffnet. Sie wurde anhand der Originalpläne aus dem Jahr 1720 exakt der ursprünglichen Barockkirche nachempfunden.Schließen

749 m - A&O Dresden Hauptbahnhof

Das A&O Dresden Hauptbahnhof bietet jeglichen Komfort, z.B: Bar, 24-Stunden-Rezeption, Zeitungen, Nichtraucherzimmer, Business Center, Nichtraucherhotel, und der Hotelstil ist: Günstige.Das A&O DresdeWeitern Hauptbahnhof erwartet seine Gäste mit 83 Zimmern, angefangen beim Room-Zimmer bis hin zum Room-Zimmer. Die Zimmerpreise beginnen bei 11 Euros.Es befindet sich auf Strehlener Str. 10, südlichen Viertel von Dresden, in einer Entfernung von nur 4 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum.DSL-Internetzugang steht in diesem Hotel zur Verfügung.Dieses Hotel besitzt eine einzigartige Ausstattung: behindertengerecht.Dieses Hotel ist Teil der Hotelkette A&O Hotels & Hostels.In Hotelnähe gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten: Kreuzkirche, Stallhof Dresden, Fürstenzug, Cathedral.Der Flughafen Klotzsche befindet sich 20 Minuten mit dem Auto (bzw. 10 Kilometer ) vom Hotel entfernt.Practical information:Dieses Hotel verfügt über Parkmöglichkeiten: valet parken.Schließen

749 m - A & O Hotel

Dieses Hotel befindet sich im südlichen-Viertel von Dresden, auf , nur 4 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt.Als Hotel der zwei-Sterne-Kategorie bietet das A & O Hotel jeglichen Komfort, z.WeiterB: Zimmerservice, Bar, Zeitungen, Nichtraucherzimmer. Der Stil des Hotels ist: Günstige.Der Flughafen Klotzsche befindet sich 20 Minuten mit dem Auto (bzw. 10 Kilometer ) vom Hotel entfernt.Kreuzkirche, Stallhof Dresden, Fürstenzug, Cathedral gehören zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie in Hotelnähe besichtigen können.Schließen

Kommentare von Internetbenutzern

Mehr Informationen

Heinz-Steyer-Stadion - {CATEGORY}

Das Heinz-Steyer-Stadion, früher bekannt als DSC-Stadion im Ostragehege, ist ein Mehrzweckstadion in Dresden. Es ist benannt nach dem Fußballspieler und Arbeitersportler Heinz Steyer, der 1944 hingerichtet wurde. Das Stadion ist Teil des Sportparks Ostragehege im Dresdner Stadtteil Friedrichstadt und wird vor allem vom Dresdner SC genutzt, dessen Fußballmannschaft allerdings mittlerweile in der Bezirksklasse Dresden spielt. Aber auch die Leichtathletikabteilung des Vereins nutzt die Sportstätte. So hat zum Beispiel auch die Olympiateilnehmerin Heike Meißner, die bei der Leichtathletik-Europameisterschaft 2002 in München Silber über 400 m Hürden gewann, hier trainiert. Seit dem Jahr 2007 ist auch das Dresdner American Footballteam der Dresden Monarchs, welches in der GFL (German Football League) um die Deutsche Football-Meisterschaft - den German Bowl - kämpft, in das Stadion gezogen. Das 1919 eröffnete Stadion bietet mittlerweile 24. 000 Zuschauern Platz. Insgesamt gibt es 2. 660 Sitzplätze, 1. 860 überdachte und 800 unüberdachte. Früher betrug die Kapazität 65. 000 Plätze, der Rekord wurde am 26. Mai 1935 beim Länderspiel Deutschland gegen die Tschechoslowakei aufgestellt, das die deutsche Mannschaft mit 2:1 gewann.

Heinz-Steyer-Stadion - {CATEGORY}

Das Heinz-Steyer-Stadion, früher bekannt als DSC-Stadion im Ostragehege, ist ein Mehrzweckstadion in Dresden. Es ist benannt nach dem Fußballspieler und Arbeitersportler Heinz Steyer, der 1944 hingerichtet wurde. Das Stadion ist Teil des Sportparks Ostragehege im Dresdner Stadtteil Friedrichstadt und wird vor allem vom Dresdner SC genutzt, dessen Fußballmannschaft allerdings mittlerweile in der Bezirksklasse Dresden spielt. Aber auch die Leichtathletikabteilung des Vereins nutzt die Sportstätte. So hat zum Beispiel auch die Olympiateilnehmerin Heike Meißner, die bei der Leichtathletik-Europameisterschaft 2002 in München Silber über 400 m Hürden gewann, hier trainiert. Seit dem Jahr 2007 ist auch das Dresdner American Footballteam der Dresden Monarchs, welches in der GFL (German Football League) um die Deutsche Football-Meisterschaft - den German Bowl - kämpft, in das Stadion gezogen. Das 1919 eröffnete Stadion bietet mittlerweile 24. 000 Zuschauern Platz. Insgesamt gibt es 2. 660 Sitzplätze, 1. 860 überdachte und 800 unüberdachte. Früher betrug die Kapazität 65. 000 Plätze, der Rekord wurde am 26. Mai 1935 beim Länderspiel Deutschland gegen die Tschechoslowakei aufgestellt, das die deutsche Mannschaft mit 2:1 gewann.

Aktivitäten in der Nähe

Bahnhof
Casino
Spa und Schwimmbäder
Zoo
Bildungseinrichtung
Golf und andere Sportarten

Internationale Internetseiten (TVtrip international)

dansk | deutsch | ελληνικά | english | english | español | suomi | français | magyar | italiano | 日本語 | 한국어 | nederlands | norsk | polski | português | română | русский | српски | svenska | 中文 | 中文

Internationale Internetseiten (TVtrip international)

| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Warum TVtrip?

  • Attraktive Angebote

    Über unsere Partner finden Sie attraktive Online Preise

  • Qualität

    Alle Videos werden von professionellen Kamerateams gedreht

  • Riesige Auswahl

    Über 35.884 Hotelvideos helfen Ihnen die richtige Wahl zu treffen

  • Transparenz

    Objektive, professionnelle Videos helfen Ihnen das richtige Hotel zu finden

  • Wir sprechen Ihre Sprache

    TVtrip gibt es bereits in 22 Sprachen

Informationen

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Über TVtrip | Team | Presse | Hilfe | Kontakt

* Niedrigster Preis für die nächsten 30 Tage auf unserer Partnerunternehmen.
Der angezeigte Betrag dient der Preisangabe auf der Seite und basiert auf dem heutigen Tageswechselkurs.

Möchten Sie, dass Ihr Hotel auf TVtrip.com erscheint?

© 2016 - TVtrip.com

Zeichenerklärung