Weltweiter Hotel Video-guide, Reservieren Sie Online Ihr Hotel in Paris, New York, London ... TVtrip
> Nordamerika > > > >

Sanford Stadium (USA)

  • Beschreibung
  • Hotels
  • Karte anzeigen
  • Fotos
loader
illustration

Sanford Stadium - {CATEGORY}

Das Sanford Stadium ist ein American Football-Stadion auf dem Campus der University of Georgia in Athens im US-Bundesstaat Georgia. Es dient als Heimspielort des College Football-Teams Georgia Bulldogs, das in der NCAA organisiert ist. Das Stadion hat eine Zuschauerkapazität von 92. 746 und ist damit das sechstgrösste Stadion in der NCAA und zugleich in Nordamerika. Seit der Eröffnung 1929 ist das Spielfeld auf beiden Seiten von Ligustersträuchern umgeben, daher wird oftmals gesagt, man spielt "zwischen den Hecken" (Englisch: "Between the Hedges"). Steadman Vincent Sanford, nach dem das Stadion benannt ist, kam 1903 als Englischlehrer zur University of Georgia. Später vertrat er den Lehrkörper im Sportausschuss und wurde schließlich zum Präsidenten der Universität und Kanzler des gesamten Universitätssystems. 1911 veranlasste er, dass die Spielstätte der Football-Mannschaft auf eine zentrale Stelle auf dem Campus verschoben wurde, die nach ihm Sanford Field benannt wurde. In den frühen Jahren spielte die UGA einige kontroverse Spiele gegen den Rivalen Georgia Tech. Da ihre Spielstätte Grant Field tausende von Zuschauern aufnehmen konnte, wurden die Spiele fast ausschließlich im Stadion von Georgia Tech gespielt. Als die UGA 1927 unbesiegt (mit einer Siegesquote von 9-0) zu Georgia Tech reisten und das Spiel mit 12-0 verloren, wurde beschlossen ein neues Heimstadion zu bauen, um somit das Derby alle zwei Jahre in Athens zu spielen. Zur Finanzierung des Stadionbaus wurden Bankdarlehen an die Mitglieder des Sportverbandes vergeben. Die Darlehensgeber erhielten lebenslange Dauerplätze. Die Aktion war äußerst erfolgreich und 1928 hatte man so ein Darlehen in der Höhe von 150. 000 US-Dollar von Fans und Ehemaligen zusammen. So wurde noch 1928 mit dem Bau begonnen, der insgesamt 360. 000 US-Dollar kostete. Das Stadion mit einer Kapazität von 30. 000 wurde zu einem Großteil durch Sträflingsarbeit gebaut, wie viele öffentlichen Bauvorhaben der damaligen Zeit. Bis heute gab es zahlreiche Stadionerweiterungen (zuletzt 2004), welche die Zuschauerkapazität auf die heutigen 92. 746 erhöhte. Im Herbst 2008 hab es Pläne, die Kapazität um weitere 9. 000 Plätze zu erhöhen. Es wurde aber noch nichts beschlossen.

Praktische Informationen

Adresse: Sanford Dr and Field St, Athens, GA 30602

Land: Vereinigte Staaten

Baudatum: 1928

Fassungsvermögen: 92746

Größe: Naturrasen

Größe: 105 x 68 m

Vereine: Georgia Bulldogs (NCAA)

Betreiber: University of Georgia

Eröffnung: 1929

Architekt(en): TC Atwood

Hotels in der Nähe

812 m - Holiday Inn Athens - University Area

Das Holiday Inn Athens - University Area bietet jeglichen Komfort, z.B: Restaurant, Zimmerservice, Tennisplatz, Nichtraucherzimmer, Business Center, Wäscheservice, kostenlose Parkmöglichkeit, KlimaanlWeiterage, Satellitenfernsehen, und der Hotelstil ist: Günstige.Dieses Hotel befindet sich im südlichen-Viertel von Athens, auf 197 East Broad Street, nur 7 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt.Es gehört zur Hotelkette Holiday Inn Hotels & Resorts.DSL-Internetzugang steht in diesem Hotel zur Verfügung.Entspannen Sie sich im fitnesscenter dieses Hotels.Dieses Hotel besitzt eine einzigartige Ausstattung: golfplatz nahebei.Practical information:Dieses Hotel verfügt über Parkmöglichkeiten: valet parken.Schließen

968 m - Georgia Gameday Center

Dieses fünf-Sterne-Hotel befindet sich in Athens. Der Hotelstil ist : Luxus. Es verfügt über zahlreiche Ausstattungen, insbesondere n.a..Dieses Hotel befindet sich im südlichen-Viertel von Athens, aufWeiter 250 West Broad Street, nur 6 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt.Schließen

1 km - Holiday Inn Express Athens - University Area

Das Holiday Inn Express Athens - University Area bietet seinen Gästen alle Serviceleistungen eines drei-Sterne-Hotels in Athens: Tennisplatz, Nichtraucherzimmer, Business Center, Wäscheservice, kostenWeiterlose Parkmöglichkeit, Satellitenfernsehen. Es handelt sich um den folgenden Hotelstil : Günstige.Durch seine günstige Lage, südwestlichen Viertel, nur 8 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt, ist dieses Hotel der ideale Aufenthaltsort, um die Sehenswürdigkeiten von Athens zu besichtigen, ganz gleich, ob Sie nur wenige Tage oder mehr Zeit hier verbringen.Nutzen Sie das fitnesscenter dieses Hotels.Es gehört zur Hotelkette Holiday Inn Express.Dieses Hotel besitzt eine einzigartige Ausstattung: golfplatz nahebei.In diesem Hotel gibt es DSL-Internetzugang.Weitere nützliche Hinweise:Dieses Hotel verfügt über Parkmöglichkeiten: valet parken.Schließen

1,1 km - Hilton Garden Inn Athens Downtown

Das Hilton Garden Inn Athens Downtown bietet jeglichen Komfort, z.B: Tennisplatz, Business Center, und der Hotelstil ist: Günstige.Es befindet sich auf 390 East Washington Street, östlichen ViertelWeiter von Athens, in einer Entfernung von nur 6 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum.Dieses Hotel besitzt eine einzigartige Ausstattung: golfplatz nahebei.Es gehört zur Hotelkette Hilton Hotels.In diesem Hotel gibt es DSL-Internetzugang.Entspannen Sie sich im schwimmbad dieses Hotels.Schließen

1,2 km - Days Inn Athens

Es befindet sich auf 230 N Finley St US 78 Business and Finley St, südwestlichen Viertel von Athens, in einer Entfernung von nur 7 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum.Bei diesem Hotel in Athens handelt esWeiter sich um ein zwei-Sterne-Sterne-Hotel. Es bietet seinen Gästen zahlreiche Ausstattungen, z.B: Restaurant, 24-Stunden-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Wäscheservice, kostenlose Parkmöglichkeit, Klimaanlage. Den Stil des Hotels kann man beschreiben als : Günstige.DSL-Internetzugang steht in diesem Hotel zur Verfügung.Entspannen Sie sich im schwimmbad (außen) dieses Hotels.Es gehört zur Hotelkette Days Inn.Dieses Hotel besitzt eine einzigartige Ausstattung: behindertengerecht.Hinweis:Dieses Hotel verfügt über Parkmöglichkeiten: kostenlose parkmöglichkeit.Schließen

Kommentare von Internetbenutzern

Mehr Informationen

Sanford Stadium - {CATEGORY}

Das Sanford Stadium ist ein American Football-Stadion auf dem Campus der University of Georgia in Athens im US-Bundesstaat Georgia. Es dient als Heimspielort des College Football-Teams Georgia Bulldogs, das in der NCAA organisiert ist. Das Stadion hat eine Zuschauerkapazität von 92. 746 und ist damit das sechstgrösste Stadion in der NCAA und zugleich in Nordamerika. Seit der Eröffnung 1929 ist das Spielfeld auf beiden Seiten von Ligustersträuchern umgeben, daher wird oftmals gesagt, man spielt "zwischen den Hecken" (Englisch: "Between the Hedges"). Steadman Vincent Sanford, nach dem das Stadion benannt ist, kam 1903 als Englischlehrer zur University of Georgia. Später vertrat er den Lehrkörper im Sportausschuss und wurde schließlich zum Präsidenten der Universität und Kanzler des gesamten Universitätssystems. 1911 veranlasste er, dass die Spielstätte der Football-Mannschaft auf eine zentrale Stelle auf dem Campus verschoben wurde, die nach ihm Sanford Field benannt wurde. In den frühen Jahren spielte die UGA einige kontroverse Spiele gegen den Rivalen Georgia Tech. Da ihre Spielstätte Grant Field tausende von Zuschauern aufnehmen konnte, wurden die Spiele fast ausschließlich im Stadion von Georgia Tech gespielt. Als die UGA 1927 unbesiegt (mit einer Siegesquote von 9-0) zu Georgia Tech reisten und das Spiel mit 12-0 verloren, wurde beschlossen ein neues Heimstadion zu bauen, um somit das Derby alle zwei Jahre in Athens zu spielen. Zur Finanzierung des Stadionbaus wurden Bankdarlehen an die Mitglieder des Sportverbandes vergeben. Die Darlehensgeber erhielten lebenslange Dauerplätze. Die Aktion war äußerst erfolgreich und 1928 hatte man so ein Darlehen in der Höhe von 150. 000 US-Dollar von Fans und Ehemaligen zusammen. So wurde noch 1928 mit dem Bau begonnen, der insgesamt 360. 000 US-Dollar kostete. Das Stadion mit einer Kapazität von 30. 000 wurde zu einem Großteil durch Sträflingsarbeit gebaut, wie viele öffentlichen Bauvorhaben der damaligen Zeit. Bis heute gab es zahlreiche Stadionerweiterungen (zuletzt 2004), welche die Zuschauerkapazität auf die heutigen 92. 746 erhöhte. Im Herbst 2008 hab es Pläne, die Kapazität um weitere 9. 000 Plätze zu erhöhen. Es wurde aber noch nichts beschlossen.

Sanford Stadium - {CATEGORY}

Das Sanford Stadium ist ein American Football-Stadion auf dem Campus der University of Georgia in Athens im US-Bundesstaat Georgia. Es dient als Heimspielort des College Football-Teams Georgia Bulldogs, das in der NCAA organisiert ist. Das Stadion hat eine Zuschauerkapazität von 92. 746 und ist damit das sechstgrösste Stadion in der NCAA und zugleich in Nordamerika. Seit der Eröffnung 1929 ist das Spielfeld auf beiden Seiten von Ligustersträuchern umgeben, daher wird oftmals gesagt, man spielt "zwischen den Hecken" (Englisch: "Between the Hedges"). Steadman Vincent Sanford, nach dem das Stadion benannt ist, kam 1903 als Englischlehrer zur University of Georgia. Später vertrat er den Lehrkörper im Sportausschuss und wurde schließlich zum Präsidenten der Universität und Kanzler des gesamten Universitätssystems. 1911 veranlasste er, dass die Spielstätte der Football-Mannschaft auf eine zentrale Stelle auf dem Campus verschoben wurde, die nach ihm Sanford Field benannt wurde. In den frühen Jahren spielte die UGA einige kontroverse Spiele gegen den Rivalen Georgia Tech. Da ihre Spielstätte Grant Field tausende von Zuschauern aufnehmen konnte, wurden die Spiele fast ausschließlich im Stadion von Georgia Tech gespielt. Als die UGA 1927 unbesiegt (mit einer Siegesquote von 9-0) zu Georgia Tech reisten und das Spiel mit 12-0 verloren, wurde beschlossen ein neues Heimstadion zu bauen, um somit das Derby alle zwei Jahre in Athens zu spielen. Zur Finanzierung des Stadionbaus wurden Bankdarlehen an die Mitglieder des Sportverbandes vergeben. Die Darlehensgeber erhielten lebenslange Dauerplätze. Die Aktion war äußerst erfolgreich und 1928 hatte man so ein Darlehen in der Höhe von 150. 000 US-Dollar von Fans und Ehemaligen zusammen. So wurde noch 1928 mit dem Bau begonnen, der insgesamt 360. 000 US-Dollar kostete. Das Stadion mit einer Kapazität von 30. 000 wurde zu einem Großteil durch Sträflingsarbeit gebaut, wie viele öffentlichen Bauvorhaben der damaligen Zeit. Bis heute gab es zahlreiche Stadionerweiterungen (zuletzt 2004), welche die Zuschauerkapazität auf die heutigen 92. 746 erhöhte. Im Herbst 2008 hab es Pläne, die Kapazität um weitere 9. 000 Plätze zu erhöhen. Es wurde aber noch nichts beschlossen.

Aktivitäten in der Nähe

Stadion
Museum
Spa und Schwimmbäder

> Nordamerika > > > >

Internationale Internetseiten (TVtrip international)

dansk | deutsch | ελληνικά | english | english | español | suomi | français | magyar | italiano | 日本語 | 한국어 | nederlands | norsk | polski | português | română | русский | српски | svenska | 中文 | 中文

Internationale Internetseiten (TVtrip international)

| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Warum TVtrip?

  • Attraktive Angebote

    Über unsere Partner finden Sie attraktive Online Preise

  • Qualität

    Alle Videos werden von professionellen Kamerateams gedreht

  • Riesige Auswahl

    Über 35.884 Hotelvideos helfen Ihnen die richtige Wahl zu treffen

  • Transparenz

    Objektive, professionnelle Videos helfen Ihnen das richtige Hotel zu finden

  • Wir sprechen Ihre Sprache

    TVtrip gibt es bereits in 22 Sprachen

Informationen

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Über TVtrip | Team | Presse | Hilfe | Kontakt

* Niedrigster Preis für die nächsten 30 Tage auf unserer Partnerunternehmen.
Der angezeigte Betrag dient der Preisangabe auf der Seite und basiert auf dem heutigen Tageswechselkurs.

Möchten Sie, dass Ihr Hotel auf TVtrip.com erscheint?

© 2016 - TVtrip.com

Zeichenerklärung